Montag, 20. Mai 2013

In eigener Sache

Liebe Leserschaft,
wie wir heute erfahren haben, sind wir, DER KREM, in der Kategorie Kultur und Unterhaltung, für den Grimme Online Award, nominiert*.
Wir möchten uns zunächst bei der Jury bedanken, die uns in die Liste der Nominierten aufgenommen hat. Hätte sie das nicht getan, wären wir jetzt nicht nominiert. Weiterhin gebührt unser Dank natürlich unserem treuen aber auch kritischen Publikum, das durch stetes Kommentieren unserer Artikel ein punktgenaues Feedback gibt, aber auch nicht müde wird, interessante Diskussionen anzuregen.
Zuletzt möchten wir uns noch bei uns selbst bedanken, da wir großartige Arbeit geleistet haben.
Danke, Redaktion DER KREM.
Bitte, Redaktion DER KREM.



*gelogen, falsch, unwahr

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Einen solchen Müll habe ich selten gelesen. Wo ist denn da der Anspruch?

Anonym hat gesagt…

unmöglich sowas...

Anonym hat gesagt…

Also bei aller Kritik!

Anonym hat gesagt…

Was was soll sowas? Das ist ja soooo sinnlos!

Hans Meischner hat gesagt…

Ich habe mich echt weggeschmissen vor lachen...NOT!

Christoph Teusche hat gesagt…

Was ist eigentlich euer Problem? Geht doch zum Postillon, wenn es euch hier nicht gefällt!

Anonym hat gesagt…

Hals-Maul Duschwein!

Anonym hat gesagt…

Ich habe eben mal nachgeschaut auf der seite von den grimme-online-awards und da steht nichts von dem krem! das ist also gelogen!!!!

KREMfreund_01 hat gesagt…

omg les doch mal genauer! Spaßt!

Kommentar veröffentlichen