Mittwoch, 10. April 2013

Vorankündigung: Wie geht Qualitätsjournalismus?

„Wahre Kreativität entsteht immer aus dem Mangel.“
Wolfgang Joop

Lieber Leserschaft, in einigen Tagen ist es so weit: In unregelmäßigen Abständen berichten wir über unsere Arbeit und geben Tipps, wie man Qualitätsjournalist wird. In zahlreichen Premium-Beiträgen werden Ihnen unsere einzelnen Ressorts einen Blick hinter die Kulisse geben. Seien Sie gespannt!

Und jetzt sind Sie gefragt!

Schreiben Sie uns Ihr alternatives Ende für die Geschichte "In einem Leuchtturm"! Der zweite Teil wird am 12. April hier veröffentlicht. Es gewinnt, wer am meisten schreibt. Nutzen Sie für Ihre Vorschläge die Kommentarfunktion!

Dem Sieger winkt ein "Meet and Greet" mit der Chefredaktion!

Ihre
Rüdiger Fahrenschon & Christoph Teusche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen